Schrift kleiner Schrift größer
IOL Master
IOL-Master – mit optischer Biometrie noch genauer als Ultraschall

IOL-Master (Zeiss)

Die optische Biometrie mit dem IOL-Master ist ein lasergestütztes Verfahren zur Längenmessung des Augapfels und zur Bestimmung der Hornhautbrechkraft. Aus den gewonnen Messergebnissen können wir im Vorfeld einer Operation des grauen Stars die Stärke der Kunstlinse wesentlich genauer bestimmen, als dies mit der herkömmlichen Ultraschallmethode möglich ist.