Schrift kleiner Schrift größer
HRT
HRT – Heidelberg Retina Tomograph

HRT – Heidelberg Retina Tomograph

Der Heidelberg Retina Tomograph (HRT) ermöglicht eine 3D-Vermessung des Sehnerven. Er dient uns zur Früherkennung und Verlaufskontrolle von Sehnervenveränderungen bei grünem Star (Glaukom). Dabei tastet ein hoch auflösender Laserscanner die Strukturen des Sehnervenkopfes ab und erstellt ein präzises dreidimensionales Bild. Zusammen mit der Glaukomdiagnostik des OCT gibt uns das HRT die Möglichkeit, Gefahren für das Sehen oft schon lange vor einer durch den Patienten wahrnehmbaren Beeinträchtigung zu erkennen.

HRT-Befund